Aktuelles

Wichtige Informationen zur Generalversammlung 2020

Aufgrund der andauernden ausserordentlichen Lage (Coronavirus) kann die Generalversammlung vom 28. Mai 2020 nicht wie geplant stattfinden und muss verschoben werden.

Die Generalversammlung findet dieses Jahr auf dem Korrespondenzweg statt. Alle Mitglieder werden entsprechend informiert. Der Jahresbericht 2019 ist auf unserer Homepage einsehbar.


CORONAVIRUS

Die Spitex im Kanton Schwyz setzt die Anordnungen des Bundesamtes für Gesundheit und des kantonalen Krisenstabes um.
Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) ist zuständig für die Situationsanalyse und Anordnungen. Auf den Websites des  BAG und dem Amt für Gesundheit Kanton Schwyz (AGS) werden Bevölkerung und Fachpersonen laufend über den aktuellen Stand und die beschlossenen Massnahmen rund um das Corona-Virus informiert.

Die Spitex-Mitarbeitenden halten sich an die Hygienevorgaben der übergeordneten Stellen und wenden diese konsequent an.

Informationen an die Klient/-innen
Beachten Sie die Empfehlungen an die gesunde Bevölkerung.

Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie Atembeschwerden, Husten oder Fieber haben. Informieren Sie die Spitex vor dem Einsatz, dass Sie sich krank fühlen. Anstelle des Einsatzes wird der Zuzug des Arztes in die Wege geleitet.
 

Sind Sie älter als 65 Jahre oder haben Sie eine oder mehrere Vorerkankungen wie Bludhochdruck, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronische Atemwegserktrankunen, geschwächtes Immunsystem oder Krebs, dann empfehlen wir Ihnen:

  • Meiden Sie möglichst öffentliche Verkehrsmittel.
  • Kaufen Sie ausserhalb der Stosszeiten ein. Oder lassen Sie eine Freundin oder einen Nachbarn für Sie einkaufen.
  • Meiden Sie Orte mit vielen Menschen, Veranstaltungen und Treffen in Gruppen.
  • Vermeiden Sie unnötige geschäftliche und private Treffen.
  • Reduzieren Sie Besuche in Altersheimen, Pflegeheimen und Spitälern auf ein Minimum.
  • Vermeiden Sie Kontakte mit erkrankten Personen.
  • Haben Sie Krankheitssymptome, Fieber, Atemprobleme, Husten etc. wenden Sie sich sofort an den Hausarzt oder einen Spital und erklären Sie, dass Sie zur Risikogruppe gehören.

Weitererführende Informationen und Merkblätter:

https://www.spitexsz.ch/News/Corona-Virus/oMzV4PkH/PcTyf/


neue Tarife 2020

Per 1. Januar 2020 gibt es Anpassungen bei der Krankenpflege-Leistungsverordnung (KLV). Das Eidgenössische Department des Innern (EDI) hat entschieden, die KLV-Beiträge der Krankenversicherer an die Spitex um 3.6% zu kürzen.


GV vom 23. Mai 2019 in Schwyz

Jahresbericht 2018
Protokoll GV 2019 Spitex Region Schwyz


Nationaler Spitex Tag ist am 07.09.2019

Das Motto des diesjährigen Nationalen Spitex-Tages heisst «Hören und Zuhören». Beides sind zentrale Elemente des Pflegealltags und der Beziehung zwischen Pflegenden und ihren Klientinnen und Klienten.

Medienmitteilung


GV vom 28. Mai 2018 in Steinen

Jahresbericht 2017
Protokoll GV 2018 Spitex Region Schwyz

Bericht Bote der Urschweiz


Die Spitex ist auch für Ihre Kinder da

Für die Pflege ihres erkrankten oder verunfallten Kindes bzw. Jugendlichen können Eltern bei der Spitex Hilfe holen. Mit der Mütter- und Väterberatung setzt sich die Spitex zudem für die Gesundheitsförderung und -prävention von Kleinkindern ein.

Bericht Bote der Urschweiz


Hilfe annehmen ist ein Akt der Stärke

Die gemeinnützige Spitex im Kanton Schwyz begrüsst und unterstützt die aktuelle Impuls-Aktion der kantonalen Fachstelle für die Gesundheitsförderung und Prävention «gesundheit.schwyz» und übernimmt darum das Patronat für den Impuls «Hilfe annehmen ist ein Akt der Stärke».